Mulchen

P: Wie jedes Jahr nehmen wir auch heuer wieder den Kampf gegen das Unkraut auf!

 

Damit wir nicht sooo viel zupfen müssen, bringe ich in der ersten heurigen Mulchaktion altes, nasses Stroh auf den Wegen aus.

 

Vor zwei Jahren, als wir die Beete angelegt haben, sind zusätzlich alte Zeitungen und Kartons auf der gesamten Fläche ausgelegt worden - das hat sich auf jeden Fall ausgezahlt!

Im Vergleich zu anderen Stellen kommt hier bei weitem weniger unerwünschtes Grün hoch!

 

Sobald dann die ersten vorgezogenen Pflänzchen eingesetzt sind, werden auch die Beete gemulcht - doch das ist eine andere Geschichte und wird erst erzählt, sobald wir keine Minus-Grade in der Nacht mehr haben....

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Markus Lukes (Donnerstag, 28 April 2016 12:42)

    Fleissig. Ich unterstütze Dich mental aus Österreich!!

  • #2

    Christine Schajor (Donnerstag, 28 April 2016 17:44)

    Der Schnittlauch ist ja schon groß - hoffentlich wird`s bald sonnig damit Eure Beete bepflanzt werden können