Neuer Blog-Artikel

Putt putt putt...

P: Da sind sie endlich - unsere neuen Hühner (ok, damit's nicht heißt, wir wären sexistisch - auch ein neuerHahn)!

Vorerst, bis unsere Brahma-Küken schlüpfen, unsere große Hoffnung auf frische Eier!

(Das mit den Küken ist eine andere Geschichte)

 

Diese Hybridhühner sind nun 17 Wochen alt, aus einer grossen Hühneraufzucht, und sollten die nächsten ein bis zwei Wochen anfangen, ihrem Tagewerk nachzugehen.

Derzeit noch eher scheu und zurückhaltend (die ersten Tage waren sie nur im Hüttchen), wagen sie sich jetzt Tag für Tag immer weiter vor in ihr neues Reich.

Ganz links im Bild - in Schwarz gehalten und wie immer auf der Flucht - unser Altbestand.

(Das grüne Netz schützt übrigens vor den hin und wieder auftretenden Greifvogelangriffen)

 

So haben wir derzeit also 6 Hennen & 1 Hahn - auf daß sie wachsen und gedeihen mögen...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0